Spiritualität in der Kolpingsfamilie

Wie kann ich als Christ und Christin leben?

Was stärkt mich auf meinem Glaubensweg?
Was zeichnet mein Christsein in Kirche und Gesellschaft, Familie und Beruf aus?

In unserer Kolpingsfamilie finden regelmäßig Veranstaltungen zu diesen Fragen und Themen statt:

Jedes Frühjahr und Herbst bieten wir ein Glaubensthemenabende an.
Im Monat Mai feiern wir in der Ergenzinger Waldkapelle eine Maiandacht.
Im Sommer treffen sich die Frauen zu Meditation und Gebet in der Waldkapelle.
Im Herbst machen wir zusammen mit der Kirchengemeinde Heilig Geist eine meditative Wanderung.
Die Jugend feiert ihren Jugendgottesdienst.
Der Kolpinggedenktag jeweils am 2. Advent verweist uns auf die Spiritualität Adolf Kolpings. In 2017 steht der Kolpinggedenktag unter dem Motto "Talentetüftler - du hast ein Talent. Du bist ein Talent. Es wird ein generationenübergreifender Tag sein.

Vortrags- und Gesprächsabende zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen finden in unregelmäßigen Abständen statt.

Wir begleiten einige Geflüchtete, die sich in Ergenzingen wohnen. Einige von ihnen engagieren sich in unserer KF.

 

Geistliches Wort November 2017: hier

Link zu Seite Wir über uns